Holz - Center Haring Logo
Holz - Center Haring Logo Standorte
 
Shadow

Variationen

Sie hätten gerne eine eigene Sauna in Ihrem Heim und finden aber keinen richtigen Platz um eine „Normkabine“ unterzubringen?

Kein Problem. An fast jeden Ort ist der Einbau unserer Saunakabinen möglich. Da wir unsere Kabinen selbst produzieren, sind an Einbaumöglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt. Im Dachgeschoß, im Gewölbekeller im Wellness- oder Fitnessraum, unter der Treppe oder auch im Gartenhäuschen. Jeder Platz wird genutzt. Ecken, Nischen, Rundungen, Fenster oder Schrägen, alles ist möglich und kann in der Kabine berücksichtigt werden.

Saunakabinen mit Röhrenstrahler

Röhrenstrahler lassen sich auch nachträglich in eine Saunakabine integrieren. Ob in der Decke, in der Wand oder unter der Sitzbank, den Einbaumöglichkeiten sind fast keine Grenzen gesetzt.

Saunakabinen mit Plattenstrahlern

Auch das Integrieren von Plattenstrahlern in eine Saunakabine ist nachträglich möglich. Ideale Positionen der Elemente sind zum Beispiel anstelle der Zwischenbankverkleidungen oder der Sitzbanklehnen. Die Plattenelemente werden auf Maß gefertigt und sind daher in jedem Format erhältlich.

Finnische Sauna mit Infrarotwärme und Dampfbad

Als Tepitarium bezeichnete man in einem antiken Bad den Raum in dem die Wärme ringsum gleichmäßig von den Wänden und auch vom Fußboden abgestrahlt wurde. Dabei entwickelt sich die Wärme ringsum großflächig in den Kabinenwänden. Wie beim Kachelofen wird die Strahlungswärme vom Holz als langwellige milde Infrarot-C-Wärmestrahlung abgegeben. Eine überaus wohltuende Art von Wärme, die tief in den Körper eindringt. Das speziell entwickelte 3K – Lüftungssystem gewährleistet eine zugfreie Be- und Entlüftung, wobei die Frischluft gleich von mehreren Seiten unter der Decke zugeführt wird.

Beim Thermium gehört die Therme zur Grundausstattung. Damit können Sie beim Heißluftbaden auch richtige Aufgüsse genießen, oder sich durch Zusatz von ätherischen Ölen in frische, blumige oder würzige Düfte hüllen. Die einzigartige Isoliertechnik mit integrierter Wandheizung kann mit dem separaten Dampferzeuger Meditherm kombiniert werden, womit sich erstmals echtes Dampfbaden in einer herkömmlichen Saunakabine realisieren lässt.

Reden Sie mit uns – wir finden gerne gemeinsam eine Lösung für Ihre Wünsche.