Kurzurlaub zu Hause

Thermoesche glatt
Thermokiefer gerillt
Thermoesche gerillt
WPC Megawood Signum
Thermoesche geriffelt
IPE glatt
Thermoesche gerillt
WPC Megawood Premium gehobelt
Stellen Sie sich vor, Sie erwachen an einem Sommermorgen, gehen auf Ihre Terrasse und genießen Ihr Frühstück vor dem Hintergrund Ihres blühenden Gartens oder am Rande Ihres erfrischenden Pools oder Sie erleben einen wunderschönen Sonnenuntergang und lassen den arbeitsreichen Tag bei einem guten Gläschen Wein im Kreise Ihrer Lieben auf Ihrer neuen Holzterrasse ausklingen.

Ob heimische Dielen wie z.B. Thermoesche, Thermokiefer oder div. exotische Schönheiten wie Ipe etc... - bei uns finden Sie sicherlich die passende Holzart für Ihre Traumterrasse oder Poolumrandung. Thermobehandlung setzt im Holz verschiedene Reaktionen in Gang. Es erfolgt eine Veränderung der Zellstruktur, wodurch thermisch behandeltes Holz geringer als zuvor auf Umgebungsfeuchte bzw. -trockenheit reagiert. Thermoholz zeigt daher hohe Formstabilität, sprich signifikant vermindertes Quell- und Schwindverhalten, und eine geringe Anfälligkeit zu Rissbildung. Dank seiner neuen Qualitäten wie vermindertem Hemicellulose-Anteil ist thermisch modifiziertes Holz zudem weitgehend resistent gegen Pilzbefall.

Eine Alternative zu Holzterrassen bieten WPC-Dielen (Wood-Plastic-Composites) Das sind thermoplastisch verarbeitbare Verbundwerkstoffe, die aus unterschiedlichen Anteilen von Holz– typischerweise Holzmehl –, Kunststoffen und Additiven hergestellt werden. Megawood Barfußdielen bestehen aus bis zu 75 Prozent Naturfasern der Holz- u. Sägeindustrie (aus nachhaltig bewirtschafteten Holzbeständen) und 25 Prozent Polymeren/Additiven. Streichen oder ölen gehören der Vergangenheit an. Gefährliche Splitter gibt es auch nicht. Eine Erleichterung für Kinderfüße – das liegt auf der Hand (oder unter Ihrem Fuß)

Fragen Sie uns - wir finden einen Weg!

Sie wollen mehr erfahren?

Treten sie mit uns in Kontakt